und hier ist der Kälberjahrgang 2020
April 2020
Pepe vom Insbachtal


Mutter : Solara vom Insbachtal 888                                             Vater: Pronom aus dem Suletal 878

und genau wie sein Bruder Pilgrim , Solaras Kalb vom letzten Jahr, ist Pepe ein Schmusebär wie er im Buche steht.

Das sind dann wirklich die Gene von Solara gepaart mit Pronom , da kann nur so ein Kalb herauskommen

Sein Lebensmotto : Hetz mich nicht




Sabine vom Insbachtal



Mutter: Sanna vom Insbachtal 888                            Vater: Pronom aus dem Suletal 878

Und vom " Sannchen " haben wir in diesem Jahr nach drei tollen Bullenkälbern in Folge dieses flotte Kalb bekommen.

Sabine erinnert mich an das erste Kalb von Sanna , Smilla vom Insbachtal.
Beide haben so eine schöne Schnute .
Sehr selbstständig von Anfang an. Kein Wunder bei der Mutter :-))




Popeye vom Insbachtal
Mutter : Lea II von Apenberg  888                       Vater : Pronom aus dem Suletal 878
Popeye ist der STAR auf der Weide bei Jung und Alt .


Lea hat sich auch richtig Mühe gegeben und die weißen Punkte sind rechts und links
schön gleichmäßig verteilt .-)
ein tolles kräftiges typvolles Kerlchen







Mai 2020


Samba vom Insbachtal



Mutter : Susanna vom Insbachtal 878                                 Vater : Pronom aus dem Suletal 878
 Samba ist das Kalb von unserer Susanna. Im letzten  Jahr hatte Susanna die dunfarbene
Summer und nun diese hübsche Maus.
Sehr selbstbewusst und kann mit den anderen schon voll mithalten.
Streicheln ist auch schon erlaubt .
mal schauen, was da noch kommt....
ich hab den leisen Verdacht, das es bei Savannah, Lilly und Cindy noch eine Weile dauert.
Ihre letzten Kälber wurden im Sommer bei der Hitze geboren. Da lassen sie sich bestimmt ein bisschen
Zeit mit dem nächsten Kalb.
Alles gut ... nur kein Stress

 :


00268